Ideen schützen

Ihre Ideen schützen, nutzen und verteidigen

Gerne helfen wir Ihnen, Ihre Ideen und geistiges Eigentum abzusichern über das deutsche, europäische sowie internationale

  • Markenrecht
  • Designrecht
  • Patentrecht
  • Gebrauchsmusterrecht
  • Urheberrecht
  • Domainrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • qualifizierte Schutzrechte-Management

Hierbei können wir bereits zu oder vor Beginn Ihres Projektes helfen Kollisionen vermeiden und Planungen sowie notwendige Umstellungen zu erleichtern und rechtlich abzusichern.

Begleitend melden wir für Sie die notwendigen und strategisch für Ihr Vorhaben passenden Schutzrechte an und/oder helfen Ihnen bei der Einrichtung eines qualifizierten Schutzrechtemanagements.

Sollte es bereits zu einer Auseinandersetzung z.B. im Rahmen einer Schutzrechts-Abmahnung gekommen sein oder eine solche bevorstehen, helfen wir, das Risiko einzuschätzen, Chancen abzuwägen und vertreten Ihre Interessen vor Gericht oder im Rahmen von Vergleichsverhandlungen mit der Gegenseite.

Was bedeutet es, Ideen zu schützen?

"Wer gut ist, wird kopiert" ist ein Erfahrungssatz, den wir in unserer täglichen Praxis immer wieder bewahrheitet sehen. Damit sich die Investition in neue Ideen lohnt, erarbeiten wir mit Ihnen die passenden Schutzmaßnahmen, von einer einzelnen Markenanmeldung bis hin zu umfassenden Schutzkonzepten, die aus einem strategisch optimierten Zusammenspiel einzelner Schutzmaßnahmen bestehen.

Hierbei ist nicht nur der Schutz vor Nachahmungen zu bewirken, sondern auch abzusichern, dass keine bestehenden fremden Schutzrechte durch Ihre neuen Entwicklungen berührt werden.

Damit sehen wir unsere Arbeit jedoch nicht als beendet an. Nach unserem Drei-Säulen Modell stehen wir nach der Planung und Registrierung Ihrer Schutzrechte auch zur Verfügung, um die dritte Säule Ihrer Schutzrechte, nämlich deren Erhalt und Verteidigung zu sichern. Unseres Erachtens können Sie das von einem modernen und strategieorientierten Schutzrechte-Management erwarten.

Weitere Informationen über unsere Arbeitsweise finden Sie hier.

Was kostet es, seine Ideen zu schützen?

Was kostet es, Ideen zu schützen?

Wussten Sie, dass die Registrierung einer Marke in Deutschland für 10 Jahre häufig weniger kostet, als eine 1/4-seitige Werbeanzeige in einer regionalen Tageszeitung für nur einen Tag?

Ohne den Schutz durch eine registrierte Marke kann aber selbst wochenlanges Inserieren völlig vergeblich gewesen sein, wenn ein Wettbewerber überraschend ältere Markenrechte beansprucht oder ein Nachahmer mangels rechtlicher Handhabe nicht bekämpft werden kann.

Kalkulationsbeispiele

  • Markenschutz Deutschland

Ein Markenschutz für Deutschland kann einschließlich amtlicher Gebühren und den Kosten einer Mindest-Recherche nebst Beurteilung der Erfolgsaussichten schon ab einer Gesamtinvestition von 1.000,00 Euro realisierbar sein.

  • Markenschutz Europäische Gemeinschaft

Es kann schon eine Investition von 3-4 Tausend Euro ausreichend sein, um z.B. einen europäischen Markenschutz zu sichern und etwaige Kollisionen mit älteren Markenrechten zumindest für Ihre 5-7 wichtigsten Vertriebsländer vorab per Recherche auszuschließen.

Mehr Informationen über entstehende Kosten finden Sie hier.