Datenschutz

Wir beachten die geltenden einschlägigen Regelungen zum Datenschutz, so vor allem die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des  Telekommunikationsgesetzes (TKG). Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir während Ihres Besuchs erfassen und wie genau diese Daten verwendet werden:

Datenverarbeitung durch diese Webseite

Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf werden  Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs) anonym aufgezeichnet. Eine Zuordnung zu bestimmten natürlichen Personen ist uns nicht möglich und von uns auch nicht beabsichtigt. Sämtliche dieser Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt nicht.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns gegenüber personenbezogene Daten angeben, verwenden wir diese nur zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer entsprechenden Anfrage. 

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auf entsprechendes Verlangen verarbeiten wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wir weisen darauf hin, dass wir außerdem gesetzlichen Regelungen, insbesondere denen des Steuerrechts sowie des anwaltlichen Berufsrechts unterliegen, die uns in bestimmtem Umfang, im Regelfall jedoch nicht mehr für die Dauer von 10 Jahren zur Speicherung bzw. Aufbewahrung von Unterlagen verpflichten, die auch personenbezogene Daten enthalten können.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

(1)        die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

(2)        die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage sowie sonstige Fragen zum Thema Datenschutz auf unserer Webseite richten Sie bitte an: Kanzlei Sprenger Rechtsanwalt Dominik Sprenger Kurfürstenwall 19 45657 Recklinghausen